★ LebensKünstler ★

Im Milliardenunternehmen tätig

Gudrun ist 22.
Ich habe sie zufällig beim Spazieren getroffen. Sie arbeitet für eines der größten Unternehmen weltweit, das jährlich rund 200 Milliarden Euro schwer wiegt. Für ihren Job fliegt sie täglich. Völlig klimafreundlich und auch nur im Radius von etwa 3 Kilometern.

Gudruns Aufgabe besteht darin, rund 5.000 Blüten innerhalb von 18 Tagen anzufliegen. So viel Zeit hat sie nach ihrer gerade erreichten Volljährigkeit, denn spätestens dann endet ihr Leben auch schon. Schon das klingt für uns Menschen unfassbar. Noch mehr aber, dass ohne ihrer Arbeit unser eigenes Leben überhaupt nicht möglich ist. Tatsächlich sind rund 80 Prozent der Pflanzen weltweit auf die Bestäubung Gudruns und ihrer Artgenossinnen angewiesen. Neben allen möglichen Bäumen gehören auch Pflanzen der Maracuja, Vanille und Kakao dazu.

Wenn Menschen über Entlohnung, Arbeitsschutz und Betriebsrat diskutieren und all das, was sie so leisten, ohne Anerkennung dafür zu erhalten, ja, dann denke ich gerne an Gudrun. Gudrun wird heute sicherlich bereits längst „gut ruh’n“. Sie aber hat mich dazu motiviert, mich einmal mit den Bienen zu befassen. Einmal mehr beschämt, Mensch zu sein.

Quelle zu den Bieneninfos