Mach’s einfach! Warum mein Leben irre Spaß macht. Manche kennen mich als Briefträger. Andere als Coach, psychologischer Berater, Entspannungstrainer, Sänger, Schauspieler, Zauberer, Moderator, Regisseur, Autor, Hypnotiseur, Schauspieldozent und jede Menge mehr an wirklich spannenden Bereichen, die ich studiert und in Erfahrung gebracht habe. Kartenlegen und Pendeln als Beratungsmethode fällt mir gerade noch ein. Und dann kommt die Frage: “Ja und womit verdienst Du Dein Geld?” Durch Leistung, die ich für andere erbringe. So, wie jeder andere auch. Allerdings unterschiede ich mich von den meisten in einem kleinen Punkt: Ich mache nichts, um Geld zu verdienen, sondern ich mache alles, um etwas zu erleben. Und tatsächlich wechsle ich meine Tätigkeiten je nach Laune. Oberste Priorität hat einzig und allein meine Glückseligkeit. Das geht natürlich nur, weil ich stets zu allem ad hoc ein Gefühl aufbauen und mit mir in Verbindung bringen kann. Ich weiß, was mich jetzt in diesem Moment zufrieden stimmt. Dabei ist Zufriedenheit etwas, das ganz unterschiedlich zustande kommt. Manchmal braucht man Ruhe. Ein anderes Mal ist einem nach spaßiger Unterhaltung oder nach einem Nervenkitzel. Ebenso kann Essen, Musik oder ein Geruch, ein Ort oder ein Mensch die Sehnsucht eines Verlanges sein. Ich erfülle mich. Deswegen bin ich erfüllt. Um das tun zu können brauche ich zwei Dinge: 1. Das Bewusstsein für die aktuelle Lage. 2. Die Wahrnehmung vorhandener Möglichkeiten. Das erste betrifft also die Gelegenheit, in der ich zweitens mit den Gegebenheiten aktiv werden kann.
FLORIAN FLOO WEBER “Wer mich hören will, muss fühlen.”
Winter 2019
Viele Menschen, mit denen ich zu tun habe, klagen mir ihr Leid über ihre aktuelle Situation. Und eigentlich ist das eine typische Charaktereigenschaft aller, die in Deutschland leben. Diejenigen müssen sich ihre aktuelle Lage dann einmal genauer ansehen. Nicht ihr Problem, nein: ihre Lage. Wo befindet man sich gerade? Wie befindet man sich dort, also in welchem Zustand? Körperlich, geistig und gesundheitlich. Und dann müssen sich diejenigen einmal aufschreiben, was alles zur Verfügung steht? Welche Personen sind einem zugeneigt? Was tun diese Menschen für einen? Und was genau tust Du gerne? Für Dich! Denn der Schlüssel zum eigenen Spaß ist der, sich selbst zu erfüllen. Unabhängig von anderen ganz eigenständig etwas für sich leisten. Und jedem, der etwas für Dich leistet, dankbar dafür sein. Euer Florian
Neuigkeiten und Infos über Florian Floo Weber?